Bei Herzblut nur GIA zertifizierte Diamantenv

Verlobungsring, Weißgold Runddraht Ringschiene

Bei Edelsteinen schauen wir ganz genau hin. Ein GIA-Zertifikat für den Diamanten, den wir in euer individuelles Schmuckstück einarbeiten, ist für uns eine dringende Empfehlung.

Denn nur dann entspricht das Gesamtwerk am Ende unseren Qualitätsvorstellungen. Heute klären wir auf, was ein GIA-Zertifikat für Diamanten genau ist und was es über den Stein eigentlich aussagt.

Ganz vereinfacht gesagt gibt euch das Zertifikat die Gewissheit, dass euer Diamant eine hohe Qualität hat. Man kann es als DNA des Steins bezeichnen: Es gibt Auskunft über die Herkunft und Echtheit des Diamanten, aber auch über alle Eigenschaften, die seinen Wert (mit-) bestimmen.

Bereits kleinste Details, die oft nicht mit dem bloßen Auge zu sehen sind, beeinflussen den Wert des Diamanten maßgeblich. Umso wichtiger, dass das Zertifikat von einem anerkannten Institut ausgestellt wurde. Etwa von GIA (Gemological Institute of America), das einen ausgezeichneten internationalen Ruf hat. Darauf können wir uns verlassen. Und somit ihr euch auch.

 

Diamanten kaufen nur mit anerkanntem Zertifikat

Natürlich bekommt ihr das Zertifikat ausgehändigt, wenn wir euer exklusiv angefertigtes Schmuckstück überreichen. Ihr habt damit eine unabhängige Wertschätzung für den Diamanten und gleichzeitig Sicherheit über die Qualität des Steins. Damit kann euer Diamant zudem immer wieder identifiziert werden. Falls ihr euren Stein auch einmal weiterverkaufen wollt, ist das Zertifikat absolut wichtig.

Achtet immer auch darauf, wer dieses Zertifikat ausgestellt hat. Nur ein sehr gutes Institut steht für die Verlässlichkeit der Bewertung. Die GIA ist das älteste Laboratorium für Edelsteine und hat nur sehr erfahrene Experten mit im Boot. Also absolut sicher!

Die 4 C (Cut, Colour, Clarity und Carat) als fest definierte Qualitätsmerkmale zur Wertermittlung eines Diamants wurde von der gemeinnützigen Organisation ins Leben gerufen. Ja, ihr habt richtig gelesen, dem GIA-Institut geht es nicht um Profit, sondern um Vertrauen und Ehrlichkeit. Jedenfalls haben sich die 4 C weltweit durchgesetzt und auch für uns sind diese Werte ausschlaggebend, wenn wir die Edelsteine für euch kaufen.

 

Wahre Werte: Gültige Klassifizierung von Diamanten

Ein Diamantenzertifikat ist quasi der Ausweis eines Edelsteins. Bei Herzblut verwenden wir ausschließlich zertifizierte Diamanten, die von renommierten Prüfinstituten bewerten wurden. Übrigens: Seit ein paar Jahren wird die GIA-Nummer auch in den Diamanten selbst eingelasert. Somit ist es eindeutig, dass das Zertifikat auch wirklich zum Stein gehört. Unter anderem ist das Zertifikat auch auf der GIA-Website einsehbar. Sprich: Sollte das Zertifikat einmal verloren gehen, könnt ihr es mit der eingelaserten Nummer trotzdem online finden.

Noch Fragen? Die beantworten wir euch doch gern! Kommt einfach in unserer Schmiede vorbei und wir erklären euch gerne, worauf es beim Diamantenkauf tatsächlich ankommt. Wichtig ist uns, ihr macht unbedingt vorher einen Termin mit uns aus.

Euer Herzblut-Team

Kata und Tom

Für die Bereitstellung und Verbesserung unserer Webseite verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Janota & Sieber
Findelgässchen 8
86150 Augsburg